TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Hobby

Hobby-Basketball im TuS Bothfeld

Eine einzigartige Truppe in Hannover

Sinn einer Hobby –Truppe:

Nicht jeder Basketballbegeisterter möchte an einem Ligaspielbetrieb teilnehmen. Zahlreiche Punktspiele stehen Jahr für Jahr als Pflichtveranstaltungen in dem Terminkalender. Anders verhält es sich bei Hobby-Sportlern. Sie können zum Training kommen, wann es ihnen ihre Zeit erlaubt.

Also: freie Terminplanung!

Einige möchten sich zwar geistig und körperlich auspowern, aber nach eigenen Zielsetzungen. Wer nicht mehr kann nimmt sich freiwillig eine selbst bemessene Auszeit.

Also: kein Leistungssport!

Manche möchten mit ihrem Partner gemeinsam eine Sportart betreiben. In der Hobby-Truppe sind Männer und Frauen von 20 – 50 Jahren. Ein interessanter Mix, wenn man bedenkt, dass es keine Sonderregeln für das vermeintlich schwache Geschlecht gibt. Es gelten die allgemeinen DBB-Regeln und diese werden auch leicht verständlich vermittelt. Und trotzdem braucht niemand Bedenken zu haben, zu kurz zu kommen. Der Spaß kommt im Team erst richtig auf.

Also: ein Partnersport nach allen Regeln der Kunst!

Junge Eltern von Basketball begeisterten Kindern können besonders im Training profitieren. Oftmals verlangen ehrgeizige Eltern von ihren Kindern auf dem Spielfeld Aktionen, die ein hohes Maß an geistigen und körperlichen Fähig– und Fertigkeiten voraussetzen. Diese im eigenen Training selbst zu üben und zu verinnerlichen fällt oft selber schwer.

Also: angesagt sind Kopf und Körper stabilisierende Übungen!

Voraussetzungen zur Teilnahme am Hobby-Truppen –Training:

  • ein Alter zwischen 20-50 Jahren

  • Freude am teambetonten Ballsport

  • Sport- und Duschzeug

  • hallentaugliches Schuhwerk

Allerdings gehört ein wenig Stehvermögen gerade am Anfang auch dazu. Der Erfolg im Sport stellt sich automatisch ein, wenn nur derSpaß am Sport bleibt.

Bis demnächst beim ersten Schnuppertraining. Ich freue mich auf Euch – Sie!

 

Mehr Infos beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!